Seehofer zum elektronischen Patientendatensystem der Stadt Moskau: „Darum beneiden wir Sie sehr“

Seehofer zum elektronischen Patientendatensystem der Stadt Moskau: „Darum beneiden wir Sie sehr“
Anlässlich des Gesundheitsministertreffens der G20-Staaten in dieser Woche, portraitiert RT Deutsch das neue Elektronische System der Stadt Moskau (EMIAS), das Wartezeiten für Patienten sehr stark verkürzt, indem die Patientenströme auf Kliniken umgeleitet werden, die gerade schwächer ausgelastet sind.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer bekundete bei seinem Moskau-Besuch Bewunderung für das System. Auch die bayerische Ministerin für Digitalisierung, Ilse Aigner, war bei dem Besuch zugegen und fühlte sich inspiriert. Mit der Digitalisierung steigen aber auch die Kontrollmöglichkeiten seitens des Staates über die Bürger.