Der 1. Wortkrieg: Die Wahrheit des einen ist die Lüge des anderen

Der 1. Wortkrieg: Die Wahrheit des einen ist die Lüge des anderen
Das Internet hat das Monopol der klassischen Medien durchbrochen. Um missliebigem Einfluss auf die Meinungsbildung der Bevölkerung entgegenzutreten, kontert der Mainstream mit dem Zauberwort "Fake News". Häufig verbreiten die etablierten Medien jedoch selbst Falschmeldungen.

RT sprach mit sogenannten Fact Checkern, in deren Statements schnell klar wird, dass das Ziel ihrer Arbeit die Zensur alternativer Medien ist. Nichts deutet auf eine Deeskalation des Kampfes um die Deutungshoheit hin.