icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Sturm auf Berlin – Historische Nachstellung oder Kriegsspiel?

Sturm auf Berlin – Historische Nachstellung oder Kriegsspiel?
Historische Kriegsspiele im Patriotischen Freizeitpark.
Am Sonntag wurde nahe Moskau eine entscheidende Schlacht des zweiten Weltkrieges nachgestellt: Der Sturm auf Berlin. Was für die einen Reenactment ist, bewerten andere als „Krieg spielen“ oder „Krieg üben“ – wie der Großteil der deutschen Medien. Entgegen der Behauptungen, die Regierung hätte dieses Event finanziert, versicherte uns Dmitri Tschubarow von der Universität Synergy, die das Reenactment organisiert hat, dass die Uni selbst für die Kosten aufgekommen ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen