icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Florian Homm spricht Klartext: Der Anschlag auf den BVB zeigt die Fratze der Kapitalmärkte

Florian Homm spricht Klartext: Der Anschlag auf den BVB zeigt die Fratze der Kapitalmärkte
Exklusiv für RT Deutsch: Florian Homm spricht Klartext.
Mit dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wollte der Täter die BVB-Aktie zum Einsturz bringen, um so mit vorher getätigten Leerverkäufen Kasse zu machen. In seiner Klartext-Kolumne verurteilt Florian Homm die feige Attacke, merkt aber auch an, dass brutale Methoden im Finanzgeschäft keine Seltenheit sind.

Der ehemalige Investmentbanker plädiert dafür, dass dem Profitdrang Grenzen gesetzt werden müssen, um unschuldige Opfer zu vermeiden. Zwischen 2004 und 2007 war Homm selbst an der Sanierung des BVB beteiligt und bezeichnet sich noch heute als Fan der Borussen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen