Neoliberalismus - Was ist das überhaupt?

Konsum - hauptsache billig. Im Neoliberalismus zählt vor allem der Profit.
Konsum - hauptsache billig. Im Neoliberalismus zählt vor allem der Profit.
Der Neoliberalismus ist nicht nur eine Wirtschaftsform, sondern auch die herrschende politische Ideologie unserer Zeit. Für Kritiker steht dieses Gesellschaftsmodell für Ungleichverteilung, Massenarbeitslosigkeit und für die totale Ökonomisierung des Lebens.