Charkiw: Asphalt wird vor Poroschenko-Besuch schwarz gestrichen

Charkiw: Asphalt wird vor Poroschenko-Besuch schwarz gestrichen
Ein warmer Empfang: Kurz vor dem Besuch des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko am 19. August ließ der Charkiwer Kommunaldienst den Asphalt vor dem Philharmoniegebäude mit schwarzer Farbe streichen.

Das Video des ukrainischen Senders Gromadske zeigt, dass der Asphalt zum Teil dunkelschwarz und zum Teil grau ist.

„Man hat uns beauftragt, zu streichen, genau das machen wir gerade“, antwortete ein Mitarbeiter des Kommunaldienstes auf die Frage, wozu sie das tun.

„Dadurch wird die Asphaltdecke fester“, fügte ein anderer Mann hinzu. Die Philarmonie-Mitarbeiter verweigerten dazu jeden Kommentar.

Am 19. August besuchte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko die Stadt Charkiw und nahm an der Eröffnungsfeier der neuen Metrostation Peremoga teil.