Dialog der Zivilisationen: Forschungsinstitut für deutsch-russische Beziehungen eröffnet

Dialog der Zivilisationen: Forschungsinstitut für deutsch-russische Beziehungen eröffnet
In Berlin Mitte wurde am 1. Juli das private Forschungsinstitut „Dialog der Zivilisationen“ unter der Leitung von Wladimir Jakunin eröffnet. RT Deutsch-Reporterin Isabel Reising war bei der Eröffnung. Im Institut sollen sich zukünftig "östliche mit westlichen Sichtweisen vereinen". Unter den Gästen war unter anderem der SPD-Politiker und Chef des Deutsch-Russischen Forums, Matthias Platzeck. Er regte zum Umdenken an und sagte, Russland sollte nicht pauschal stigmatisiert werden.