"And the winner is.." - RT gewinnt Internet-Oscar für besten Social Media-Auftritt

"And the winner is.." - RT gewinnt Internet-Oscar für besten Social Media-Auftritt
Der Social Media-Auftritt von RT hat erstmals den renommierten Webby Award – den Oscar des Internets - gewonnen. In der öffentlichen Wahl durften die Internetnutzer selbst abstimmen. Etablierte Mitbewerber von RT, wie die BBC und die New York Times, wurden dabei auf die Ränge verwiesen.

Nach drei Wochen des Online-Votings steht das Ergebnis nun fest: In der Kategorie „Social Media News & Information“ gewann RT klar vor BBC News, New York Times, NBC und ABC den diesjährigen Webby-Award. RT erhielt bei der Wahl 42 Prozent der Stimmen und gewann so mit deutlichem Abstand:

Kirill Karnovich-Valua, Leiter des RT Online-Auftritts kommentierte:

„Dass wir nominiert wurden zeigt, dass wir einige Dinge richtig machen. Dass wir das öffentliche Voting gewonnen haben – und zwar mit einem Erdrutschsieg – bedeutet, dass unsere Community sehr engagiert und eng verbunden mit uns ist. Wir danken allen, die für uns gestimmt haben und uns diesen Sieg beschert haben.“

Ivor Crotty, der Leiter des RT Social Media-Auftritts fügte hinzu:

„Das Social Media-Team von RT ist unglaublich talentiert und verdient höchste Anerkennung für diesen Sieg. Unsere Leute bedienen alle Formate und Kanäle, sei es Youtube, Twitter, 360-Grad-Video-Formate, GIFs, Virtual Reality und andere Trends. Nun wird die Social Media-Strategie von RT auch international als erstklassig anerkannt. Großes Lob an das ganze Team!“

Der Preis der Jury ging an die New York Times, die ebenfalls die Auszeichnung als beste News-Website gewann. Doch auch in dieser Kategorie zeichnet die öffentliche Wahl ein anderes Bild: Die Nutzer machten hier mit „The Intercept“ von Glenn Greenwald, Laura Poitras und Jeremy Scahill abermals ein relativ neues Medium zum Sieger.

Die Webby Awards sind die etablierteste Auszeichnung für Internetangebote. Das Online-Team von RT wird seinen Preis auf einer hochkarätig besetzten Gala im kommenden Monat in New York entgegennehmen.