Interview mit Rainer Rupp zum NATO-Krieg gegen Jugoslawien

Interview mit Rainer Rupp zum NATO-Krieg gegen Jugoslawien
Am 24. März 1999 begann die NATO unter Beteiligung deutscher Soldaten mit ihren Luftangriffen auf Jugoslawien. Ohne UN-Mandat, und deshalb begleitet von einer zweifelhaften Propaganda-PR, wurden hauptsächlich zivile Objekte der Infrastruktur Ziel der Angriffe. RT Deutsch spricht mit dem ehemaligen DDR-Spion innerhalb der NATO, Rainer Rupp, über den Kosovo-Krieg.

RT Deutsch hat sich anlässlich des 17. Jahrestages des Beginns der NATO-Bombardierung von Jugoslawien 1999 mit dem Thema beschäftigt. Mehr dazu in der Sendung: "Der Fehlende Part" vom 24.03.2016