RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff

RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Die Russische Föderation wird gerade von einer selbst für russische Verhältnisse extremen Schnee- und Frostperiode heimgesucht. RT Deutsch dokumentiert diese Winterimpressionen in einer Bilderreihe von Moskau über Sotschi bis nach Sibirien.

RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Mitglieder des russischen Katastrophenschutzministerium trainieren in einem Vorort von Moskau den Ernstfall, 13. Januar
RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Ein Mann angelt am schneebedeckten Moskwa-Fluss in der Nähe des Moskauer Business-Distrikts
RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Grigory Browerman, Mitglied im Winterschwimm-Club in der sibirischen Stadt Krasnoyarsk, überschüttet seine 6-jährige Tochter mit einem Eimer kaltem Wasser
RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Michael Saschko, Vorsitzender des Winterclubs, feierte seinen 68. Geburtstag mit dem Eintauchen in den Yenisei-Fluss: „Der Beginn des Eintauchens ist eine unglaubliche Empfindung der Erleuchtung. Danach ist man erfüllt von Energie und der ganze Körper ist völlig entspannt.
RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Kinder nehmen anlässlich des „Allrussischen Schnee-Tags 2016“ am „Auf einem Ski-Wettbewerb“ im Stepanow Park in Iwanowo teil
RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Nachbau eines Wikingerschiffes am Ufer des Wolga-Flusses in Cheboksary
RT Deutsch-Bilderreihe: Väterchen Frost hat Russland fest im Griff
Joggerin auf der Uferpromenade der Schwarzmeer-„Perle“ Sotschi, 15. Januar 2016

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen