icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Video-Doku: Black in the USSR – Afroamerikaner in der Sowjetunion

Video-Doku: Black in the USSR – Afroamerikaner in der Sowjetunion
Der Rassismus in den USA der 1930er-Jahre zwang Hunderte Afroamerikaner, das Land zu verlassen. Viele von ihnen ließen sich in der Sowjetunion nieder. Inspiriert von der Sowjetideologie suchten sie nach einer Gesellschaft ohne Rassenvorurteile.

In den USA sahen sich Afroamerikaner mit einem Mangel an Perspektiven und vielen Einschränkungen konfrontiert, die sie von der Gesellschaft ausgrenzten. Auf der verzweifelten Suche nach Gleichbehandlung flohen Hunderte aus ihrem Heimatland, um in der Sowjetunion frei von Diskriminierung zu sein. Einige von ihnen leben noch immer in Russland und erzählen ihre Familiengeschichte.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen