icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Slavoj Žižek: Wir müssen etwas an der liberalen Demokratie ändern

Slavoj Žižek: Wir müssen etwas an der liberalen Demokratie ändern
Slavoj Žižek: Wir müssen etwas an der liberalen Demokratie ändern
Junge Menschen haben weltweit weniger Vertrauen in demokratische Institutionen als frühere Generationen. Dies geht aus einer Umfrage hervor. Der Philosoph Slavoj Žižek glaubt, dass die liberalen Institutionen im Westen den Kontakt zur Öffentlichkeit verloren haben.

Immer mehr junge Menschen verlieren im Unterschied zu früheren Generationen weltweit das Vertrauen in demokratische Institutionen. Dies ergab eine Umfrage der Universität Cambridge. Der Philosoph Slavoj Žižek meint, dass dies ein Prozess ist, der bereits seit Jahrzehnten abläuft. Žižek zufolge haben die liberalen Institutionen im Westen den Kontakt zur Öffentlichkeit verloren.

Grund dafür sei eine Unzufriedenheit, die nicht von der traditionellen repräsentativen Demokratie begriffen werden kann, so Žižek. Die Demokratie entgehe der öffentlichen Meinung. Laut Žižek ist es eine "Tragödie, dass wir noch keinen klaren Weg haben, wie wir die beiden zusammenbringen können".

Ich denke, wir müssen etwas an der liberalen Demokratie selbst ändern.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen