icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Total irre: Ring frei für die Maskenkloppereien! (Videos)

Total irre: Ring frei für die Maskenkloppereien! (Videos)
Früher hieß es: Eins auf die Nase geben. Heute: Eins auf die Maske.
Der zum Teil erbitterte Streit zwischen sogenannten "Maskenverweigerern" und "Maskenbefürwortern" führt mitunter zu grotesken Szenen. Während es auf der Demonstration am Wochenende in Berlin eher friedlich zuging, fliegen woanders schon mal Fäuste und Gehstöcke.

Mehr zum ThemaSchulstart in Nordrhein-Westfalen: Maskenpflicht für ältere Kinder auch im Unterricht

Das erste Video zeigt einen Vorfall während eines KLM-Fluges von Amsterdam nach Ibiza. Zwei Passagiere des Fluges wurden Berichten zufolge ordentlich vermöbelt, nachdem sie sich geweigert hatten, während der Reise nach Spanien Masken zu tragen. Passagiere und Besatzung taten sich zusammen, um die beiden Männer, die zuvor getrunken haben sollen, in Schach zu halten.

Aufnahmen der Rauferei während des Fluges zeigen mehrere Passagiere, die sich in den Gang des Flugzeugs zwängen, dabei wird auch ein mächtiger Schwinger gelandet. Die beiden Männer, bei denen es sich vermutlich nicht um niederländische Staatsbürger handelt, wurden Berichten zufolge nach der Landung des Flugzeugs in Spanien von den Behörden festgenommen.

Der nächste Fall stammt aus dem sonnigen Kalifornien. Dort kam es zu Tumulten, als ein maskiertes Paar zwei Männer beschimpfte, da diese keine Masken trugen. Nach einigen hitzigen Worten schüttete die Frau, die den beiden Personen gegenüberstand, Kaffee über einen der Männer, was unweigerlich zu einer Eskalation führte.

Schnell flogen auch in Kalifornien die Fäuste. Der maskierte Mann, dessen Gesicht blutete, nachdem er verprügelt worden war, rief die Polizei. Berichten zufolge war das Paar gezwungen, sich zu entschuldigen, nachdem die beiden maskenlosen Männer den Beamten das Filmmaterial vorgelegt hatten.

Auch die nächste irre Szene stammt aus den USA. Genauer gesagt aus New Jersey. Eine Frau, die ihre Gesichtsmaske unter dem Kinn trug, regte sich offenbar furchtbar auf, nachdem sie von einer anderen Kundin, die als 54-jährige Margot Kagan identifiziert wurde, aufgefordert worden war, "ihre Gesichtsbedeckung ordnungsgemäß zu tragen".

"Ich sagte: 'Sie sollten wirklich Ihre Maske aufsetzen'", erzählte Kagan gegenüber lokalen Medien. Doch: "Sie schimpfte weiter auf mich ein."

Die Videoaufnahmen des Streits zeigen, wie Kagan mit ihrem Gehstock nach der Frau stochert. Diese greift daraufhin beherzt zu und reißt Kagan zu Boden. Die ältere Frau soll erst vor vier Monaten eine Lebertransplantation überstanden und sich während der Auseinandersetzung im Geschäft das Schienbein gebrochen haben.

Die Vorschriften für Gesichtsmasken sind in vielen Ländern und US-Bundesstaaten zu einem heißen Thema geworden. Sowohl in London als auch in Deutschland gab es kürzlich Proteste gegen die Maßnahmen, während Länder wie die Niederlande entschieden haben, dass es nicht genügend Beweise gebe, um die Öffentlichkeit zum Tragen von Gesichtsmasken zu verpflichten.

Mehr zum Thema RKI veröffentlicht Testzahlen: Wo ist die "sich rasant entwickelnde Pandemie"?

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen