icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Twitter entfernt Begriffe "blacklist", "master" und "slave" aus Programmcode

Twitter entfernt Begriffe "blacklist", "master" und "slave" aus Programmcode
Twitter entfernt Begriffe "blacklist", "master" und "slave" aus Programmcode
Das soziale Netzwerk Twitter lässt die Begriffe "master", "slave" und "blacklist" (dt.: Meister, Sklave und schwarze Liste) sowie mehrere andere aus dem Programmcode und alltäglichen Gebrauch fallen, um mehr Wert auf eine inklusive Sprache zu legen.

"Die inklusive Sprache spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung eines Umfelds, zu dem jeder gehört. Bei Twitter spiegelt die Sprache, die wir in unserem Code verwendet haben, weder unsere Werte als Unternehmen, noch repräsentiert sie die Menschen, denen wir dienen. Wir wollen das ändern", hieß es in einer Erklärung der technischen Abteilung von Twitter.

Twitter veröffentlichte auch eine Liste der Begrife, die bei Twitter nicht mehr verwendet werden sollen. So werden "blacklist" (schwarze Liste) durch "denylist" (Verweigerliste), "whitelist" (weiße Liste) durch "allowlist" (Zulassungsliste) und "master/slave" (Meister/Sklave) durch "leader/follower" (Anführer/Nachfolger) ersetzt.

In der Programmiersprache bezieht sich "Meister" auf die Hauptversion des Codes, der die "Sklaven" oder Replikate kontrolliert. "Schwarze Liste" wird verwendet, um Elemente zu beschreiben, die automatisch verweigert werden, typischerweise verbotene Websites. Die Begriffe werden häufig in Programmcodes verwendet, die vor Jahrzehnten entstanden.

Das Ersetzen der Begriffe könnte nach Ansicht von Experten Millionen kosten und Monate dauern, berichtet die BBC.

Mehr zum ThemaTwitter entfernt Trumps Post mit seinem eigenen Foto wegen angeblicher Verletzung der Urheberrechte

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen