Causa Skripal: Von Scotland Yard veröffentlichte Fotos der angeblichen russischen Agenten

Scotland Yard hat am 5. September bekannt gegeben, dass es genügend Beweise gebe, um zwei russische Staatsbürger wegen der mutmaßlichen Nowitschok-Vergiftungen in Salisbury anzuklagen. In diesem Zusammenhang veröffentlichen sie auch mehrere Aufnahmen von Überwachungskameras. Die von den britischen Behörden veröffentlichten Namen lauten: Alexander Petrow und Ruslan Boschirow.
Die legendäre ParfümflascheRuslan Boschirow am 2. März 2018 auf der Videoüberwachung am Flughafen Gatwick. Auffällig: Der identische Time-Code bei den beiden Agenten beim Durchqueren einer Tür, die nur einzeln betreten werden kann.Alexander Petrow am 2. März 2018 auf der Videoüberwachung am Flughafen Gatwick. Auffällig: Der identische Time-Code bei den beiden Agenten beim Durchqueren einer Tür, die nur einzeln betreten werden kann.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen