Traditionelle Feier für Abiturienten in Russland: "Purpurrote Segel" in Sankt Petersburg

In Sankt Petersburg fand an diesem Wochenende eines der schönsten Ereignisse des Jahres statt: Die Schulabgänger-Feier "Alyje Parusa" (zu Deutsch: Purpurrote Segel). Die Veranstaltung fand bereits zur Sowjetzeit statt, doch die Tradition wurde 1979 unterbrochen. Seit 2005 findet sie nun wieder jährlich statt und wird von einem spektakulären Feuerwerk, zahlreichen Musikkonzerten und einer riesigen Wassershow begleitet. In diesem Jahr nahm das schwedische Segelschiff Tre Kronor an der Feier teil.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen