Weihnachtsstimmung und Angst vor Terroranschlag: "Europäischer Weihnachtsmarkt" in Brüssel eröffnet

Der zwei Kilometer lange "Europäische Weihnachtsmarkt" in Brüssel ist eröffnet: Mit seinen 230 Ständen am Grand-Place, Place de la Monnaie, Bourse, Place de Brouckère und Sainte-Catherine gehört er zu den zehn größten Adventsmärkten in Europa. Jeden Abend erwartet die Besucher ein Klang- und Lichtspektakel auf dem Grote Markt, in dessen Mitte sich ein prächtiger Weihnachtsbaum befindet.