Der russische Chef-Diplomat Sergej Lawrow wird 67 - Ein Leben in Bildern

Der russische Spitzendiplomat Sergej Lawrow feiert heute seinen 67. Geburtstag. Er gilt als Ausnahmtalent, selbst die "Daily Telegraph", die sonst über Russland sehr kritisch berichtet, nannte ihn den "besten Außenminister der Welt". Dass er gern viel lacht und raucht, dürfte kein Geheimnis sein, doch was macht den Menschen Sergej Lawrow noch aus? Mit einer Geburtstags-Bilderstrecke bringt RT Deutsch ein wenig Licht ins Dunkel des Privatmannes Lawrow.
Sergej Lawrow bei seiner ersten Pressekonferenz als Außenminister am 17. März 2004.
Der russische Präsident Wladimir Putin und Außenminister Sergej Lawrow im Juni 2004.Sergej Lawrow am Meer auf Zypern am 01. Dezember 2005.Der Außenminister hat auf Zypern einen großen Fang gemacht. Aufgenommen am 01. Dezember 2005.Lawrow bei Zigarrette und Bier mit dem ehemaligen Außenminister der Slowakei, Eduard Kukan. Aufgenommen am 04. April 2006 in Bratislava. Der russische Außenminister Sergej Lawrow, EU-Ratssekretär Javier Solana und Witali Tschurkin, russischer Botschafter bei den Vereinten Nationen, während einer Ministerkonferenz zum UN-Hauptquartier in New York City. Tschurkin starb letzten Monat überraschend, einen Tag vor seinem 65. Geburtstag. Sergej Lawrow während seiner Reise nach Kamtschatka im November 2006. Die russische Vulkanregion von Kamtschatka, die größtenteils als Naturpark ausgewiesen ist, gehört zum UNESCO Welt-Naturerbe.   Leider waren ihm nicht alle Einwohner Kamtschatkas wohlgesinnt. Lawrow ist seit über 13 Jahren der russische Außenminister.Der russische Außenminister ist starker Raucher. 2003 protestierte er gegen eine Entscheidung des damaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan, nach dieser ein Rauchverbot im UN-Hauptquartier eingeführt werde. Lawrow rauchte aus Protest weiter im UN-Hauptgebäude. Seine Freizeit widmet er gern der Poesie oder seiner Gitarre. Er schreibt Gedichte und Lieder und komponierte sogar die Hymne seiner Diplomatenschule.Sergej Lawrow bei der Jagd in Chanty-Mansijsk. Aufgenommen am 23. März 2007.Der russische Außenminister lacht gern und viel. Seine ausländischen Kollegen schätzen ihn dafür. Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Lawrow wirkten in manchen Momenten fast schon kumpelhaft. Aufgenommen 2007. Steinmeier und Lawrow. Lawrow ein Jahr später (2007) erneut auf Kamtschatka am Angeln.Der russische Außenminister Sergej Lawrow und Russlands Präsident Wladimir Putin treffen Muammar Gaddafi in Tripolis 16. April 2008. Lawrow bei einem Fußballspiel zwischen Politikern und Schauspielern im Juni 2008. Heute eine beinahe undenkbare Aufnahme. Der damalige ukrainische Außenminister und heutige Präsident Petro Poroschenko in bester Laune bei einem Treffen mit Lawrow in Moskau am 23. Oktober 2009.Der ehemalige Bundesaußenminister Guido Westerwelle und sein russischer Amtskollege bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats am 13. März 2012. Westerwelle hat am 18. März 2016 den Kampf gegen den Krebs verloren.  Ein Bild aus Lawrows Jugend zeigt, dass der Außenminister auch reiten kann. Lawrow, als junger Mann im Urlaub.Der russische Außenminister Sergej Lawrow während des Olympischen Fackellaufs im Februar 2014 in Sotschi.Lawrow probierte 2015 in Nowgorod das Rafting aus.Lawrows Mobiltelefon nach ist er ein Fan des Fußball-Clubs "Spartak Moskau".Obwohl es zwischen den USA und Russland kriselt, gibt es zwischen den beiden Diplomaten freundliche Momente. Aufgenommen am 24. März 2016. Lawrows Kollegen zelebrieren seinen 67. Geburtstag im Flugzeug.