Bremerhaven im Ausnahmezustand: Feldjäger und US-Militärpolizei im Einsatz wegen Panzerverlegung

Am heutigen Sonntag trafen weitere US-Frachter mit schwerem Militärgerät in Bremerhaven ein, darunter 87 Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams, 144 Bradley-Schützenpanzer und 18 Paladin-Haubitzen. Im Hafengebiet kam es zu Spontandemonstrationen. Das Hafengebiet wird von privaten "Sicherheitsdienstleistern" mit Maschinenpistolen bewacht. RT Deutsch ist vor Ort.
Der zweite US-Militärfrachter "Endurance" erreicht den Anlegehafen in Bremerhaven.Spontandemo vor dem Hafen in Bremerhaven.Feldjäger und US-Militärpolizei im Einsatz in der Innenstadt...Schwerbewaffnete Polizisten am Eingang zum Anlegerhafen.US-Major General Timothy McGuire überwacht die Anlandung der US-Kampfpanzer in Bremerhaven.