G20-Gipfel in Hangzhou: Schönheit der Sicherheit?

Der G20-Summit im chinesischen Hangzhou war durch strengste Sicherheitsmaßnahmen gekennzeichnet. Wir präsentieren diejenigen, die bei der Zusammenkunft der Staats- und Regierungschefs aus aller Welt die Ruhe aufrechterhalten – und der Veranstaltung ihre ganz eigene Pracht verliehen haben.
Sicherheitskräfte stellen einen Zaun am Westsee bei Hangzhou aufParamilitärs überwachen den Veranstaltungsort des G20-GipfelsSicherheitspersonal bereitet sich auf die Ankunft der G20-Teilnehmer an der Flugzeugtreppe im Flughafen Hangzhou Xiaoshan vorEhrenwache wartet auf die Ankunft der G20-Teilnehmer im Flughafen Hangzhou XiaoshanChinesische Soldaten fotografieren die Teilnehmer des G20-Gipfels, die im Flughafen Hangzhou Xiaoshan ankommenEmine Gulbaran, Ehefrau des türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdoğan, bei der Ankunft im Flughafen Hangzhou XiaoshanMitglied der chinesischen Ehrengarde wartet auf die Ankunft des US-Präsidenten, Barack ObamaUntersuchung der Flugzeugtreppe vor der Ankunft des US-Präsidenten, Barack ObamaSicherheitsfrau am Wagen für den italienischen Premierminister, Matteo Renzi, im Flughafen Hangzhou XiaoshanEhrenwache bereitet sich auf die Ankunft der G20-Teilnehmer im Flughafen Hangzhou Xiaoshan vorSicherheitskräfte begleiten das Auto des ägyptischen Präsidenten, Abdel Fattah al-Sisi, nach seiner Ankunft in HanzhouPolizisten überwachen eine Zufahrtstraße zum Veranstaltungsort des G20-GipfelsWachmann am Veranstaltungsort des G20-GipfelsSicherheitspersonal überwacht eine U-Bahn-Station vor dem G20-GipfelPolizei lässt einen Mann am Bahnhof von Hangzhou sich ausweisenParamilitär steht vor einem Tempel am Westsee bei HangzhouSicherheitskräfte fahren Rad durch die gesperrte Gegend um den Veranstaltungsort des G20-Gipfels am Westsee bei Hangzhou. Sicherheitsmann überwacht den Westsee bei Hangzhou