icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Krim als Austragungsort des größten internationalen Jazz-Festivals der Region

Auf dem internationalen Jazz-Festival Koktebel Jazz Party am Schwarzen Meer traten 14 Musikkollektive aus 15 Ländern. Seit 2003 empfängt die kleine Siedlung Koktebel im Südosten der Krim jährlich tausende Musikfans zum größten Jazz-Event der Region.
Hauptbühne von Koktebel Jazz PartyUS-amerikanische Gospel-Sängerin, Janine Carter, und israelischer Saxophonist, Robert AntschipolowskiLegends of Brasil Bril FamilyUS-amerikanische Grammy-Preisträgerin, Johnaye Kendrick, und russischer Trompeter, Witali Golownjow (NY Connection)US-amerikanischer Jazz-Saxophonist des Hardbop und Post-Bop, Vincent HerringNiederländischer Mundharmonika- und Vibraphon-Spieler, Handrik Meurkens (Legends of Brasil)Japanische Jazz-Pianistin, Miki Hayama (NY Connection)Russische Posaunistin, Saxophonistin und Sängerin, Alewtina Poljakowa, und Pianist, Alexei Iwannikow US-amerikanischer Schlagzeuger des Modern Jazz, Jimmy CobbBrasilianische Sängerin und Songwriterin, Luanda Jones (Legends of Brasil)Russische Fernsehmoderatorin, Arina Scharapowa, und Gründer und Vorsitzender des Organisationskomitees von Koktebel Jazz Party, Dmitri Kisseljow

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen