icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Italien schickt 7.000 Tonnen Hausmüll nach Österreich

Italien schickt 7.000 Tonnen Hausmüll nach Österreich
Archivbild
In einer Mülldeponie nahe der italienischen Stadt Salerno lagern derzeit 7.000 Tonnen Hausmüll. Nun soll dieser in Österreich entsorgt werden. Die süditalienische Region Kampanien hat die Entsorgung des Mülls im niederösterreichischen Hainfeld genehmigt.

Der Hausmüll soll per Lkw nach Österreich gebracht und in der Zöchling Abfallverwertung GmbH mit Sitz im niederösterreichischen Hainfeld entsorgt werden. Das Unternehmen ist einer der größten Deponiebetreiber in Österreich.

Wie Die Presse berichtet, habe die Firma den Auftrag zur Entsorgung des Mülls aus Battipaglia im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs erhalten. Auch die italienische Hauptstadt habe auf Hilfe der österreichischen Nachbarn gehofft. Im Juli hatte sich der Gemeinderat in Rom an EVN, den niederösterreichische Energieversorger, gewandt, in dessen Verbrennungsanlage bei Zwentendorf vor zwei Jahren bereits 70.000 Tonnen römischen Abfalls entsorgt worden waren. Doch die EVN konnte Rom wegen mangelnder Kapazitäten nicht helfen.

Die Region Kampanien mit der Hauptstadt Neapel ist seit Jahren mit chronischen Problemen bei der Müllentsorgung konfrontiert. Auch Italiens Hauptstadt hat chronische Müllprobleme. Fast überall in der Stadt quellen die Tonnen täglich über. 

Mehr zum ThemaAlbanien – Europas Mülldeponie (Video)

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen