icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Barcelona: Unabhängigkeitsbewegung spaltet das Land (Video)

Barcelona: Unabhängigkeitsbewegung spaltet das Land (Video)
Demonstranten in Barcelona am 21. Oktober 2019.
Seit der Verurteilung prominenter katalanischer Politiker ebben die Proteste in Barcelona nicht ab. Dabei gehen die Demonstranten auch gewalttätig vor. Kataloniens Regierungspräsident Quim Torra erklärte, Radikale hätten sich in der Stadt ausgebreitet und die Proteste übernommen.

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez schließt ein unabhängiges Katalonien aus. Es gehe vielmehr um eine Koexistenz. Für seine Untätigkeit in der Krise wird Sanchez jedoch scharf kritisiert. Theoretisch wäre Madrid befugt, die Regierungsgeschäfte in Katalonien zu übernehmen.

Artikel 155 der spanischen Verfassung gibt Madrid das Recht, die Regionalregierung zu suspendieren.

Mehr zum Thema - Barcelona erwacht nach einem weiteren Tag der Unruhen – Aufruf an die Zentralregierung zum Dialog

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen