icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Waldbrand wütet auf Gran Canaria

Waldbrand wütet auf Gran Canaria
Waldbrand wütet auf Gran Canaria
Erneut ist in den Bergen der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria ein schwerer Waldbrand ausgebrochen. Mehr als 2.000 Menschen wurden im Zentrum der Insel in Sicherheit gebracht. Viele Straßen wurden gesperrt. Das spanische Fernsehen sprach von einer "komplizierten Nacht".

Der Brand war am Samstagabend nahe des Ortes Valleseco ausgebrochen und hatte sich schnell auf mehr als 400 Hektar ausgebreitet. Die Feuerwehr war im teilweise schwer zugänglichen Gebiet mit Hubschraubern und Löschflugzeugen im Einsatz. Nach Angaben des Notfalldienstes sind sechs Ortschaften betroffen, darunter auch wieder die Gemeinden Tejeda und Artenara, die schon vor einer Woche wegen eines starken Feuers in den Bergen evakuiert worden waren.

Ein Reporter berichtete von der Insel, die Behörden gingen von Brandstiftung aus. In der vergangenen Woche waren in der Region südwestlich der Hauptstadt Las Palmas bereits rund 1.500 Hektar verbrannt. (dpa)

Mehr zum ThemaBrände in Sibirien: Klimabilanz weniger verheerend als befürchtet

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen