Europa

Schwedens Liberale vor Zerreißprobe? Streit um neue Vorsitzende wegen Migrationspolitik (Video)

Nyamko Sabuni ist zur neuen Vorsitzenden der schwedischen Liberalen (Liberalerna) gewählt worden. Ihre Wahl stellt die Partei auf eine harte Probe: Die ursprünglich aus Burundi stammende Politikerin ist für ihren restriktiven Kurs in der Immigrationsfrage bekannt.
Schwedens Liberale vor Zerreißprobe? Streit um neue Vorsitzende wegen Migrationspolitik (Video)Quelle: AFP

Mehr zum Thema - Schwedische Kleinstadt macht den Anfang mit Kopftuchverbot an Grundschulen 

Manche Kritiker bezeichnen Sabuni daher als Rassistin. Einige altgediente Parteimitglieder haben bereits ihren Austritt erklärt.

Von 2006 bis 2010 war Sabuni bereits Ministerin für Integration und Gleichstellung und damit die erste Ministerin Schwedens mit afrikanischer Herkunft. Nach ihrem Rücktritt 2010 war sie noch bis 2013 für die Gleichstellung zuständig.

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns allen, ob in Deutschland und der EU auch weiterhin ein Journalismus jenseits der Mainstream-Narrative betrieben werden kann. Wenn Euch unsere Artikel gefallen, teilt sie gern überall, wo Ihr aktiv seid. Das ist möglich, denn die EU hat weder unsere Arbeit noch das Lesen und Teilen unserer Artikel verboten. Anmerkung: Allerdings hat Österreich mit der Änderung des "Audiovisuellen Mediendienst-Gesetzes" am 13. April diesbezüglich eine Änderung eingeführt, die möglicherweise auch Privatpersonen betrifft. Deswegen bitten wir Euch bis zur Klärung des Sachverhalts, in Österreich unsere Beiträge vorerst nicht in den Sozialen Medien zu teilen.