icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Schweden: Mindestens 25 Verletzte bei Explosion vor Mehrfamilienhaus

Schweden: Mindestens 25 Verletzte bei Explosion vor Mehrfamilienhaus
Das beschädigte Mehrfamilienhaus nach einer Explosion, Linköping, Schweden, 7. Juni 2019.
Bei einer Explosion vor einem Mehrfamilienhaus wurden mindestens 25 Personen verletzt. Fenster gingen zu Bruch, Balkone sowie zwei Nachbargebäude wurden beschädigt. Ein Spezialteam ist vor Ort und hat die Ermittlungen eingeleitet.

Polizeisprecher Björn Öberg zu der Explosion im Zentrum der schwedischen Stadt Linköping:

Viele Leute riefen wegen einer heftigen Explosion an, die zu einer großen Anzahl von zerborstenen Fenstern geführt hatte. Bislang können wir bestätigen, dass es einige Leichtverletzte gibt. Wir haben einen Bereich über mehrere (Häuser-)Blocks abgesperrt. 

Schweden: Mindestens 25 Verletzte bei Explosion vor Mehrfamilienhaus
Beschädigte Fenster und Balkone, Linköping, Schweden, 07. Juni 2019.

Die umliegenden Kliniken bereiteten sich auf den Ernstfall vor. 15 Krankenwagen waren vor Ort. Bislang mussten von den verletzten Personen nur einige ins Krankenhaus gebracht werden. Zwei Anwohner müssen stationär behandelt werden. 

Die schwedische Polizei sammelt Spuren nach einer Schießerei in Malmö, Schweden, 18. Juni 2018.

Öberg sagt zum Stand der Ermittlungen: 

Was wir wissen, ist, dass sich eine sehr starke Explosion gegen neun Uhr heute Morgen ereignet hat. Was explodiert ist, oder wo die Explosion stattgefunden hat, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Das nationale Bombeneinsatzkommando wurde sehr früh miteinbezogen und hatte heute Vormittag Kräfte vor Ort. Wir hoffen, dass wir nach Abschluss der Ermittlungen mehr erfahren. 

Insgesamt 109 Wohnungen wurden beschädigt. Die Kommune richtete einen Sammelpunkt für Betroffene ein. Einige Menschen suchten nach der Explosion Zuflucht in einer nahe gelegenen Kirche. 

Schweden: Mindestens 25 Verletzte bei Explosion vor Mehrfamilienhaus
Ein beschädigter Laden in Linköping, Schweden, 07. Juni 2019.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen