icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Am Rande der EU-Wahl: Bremen wählt Landtag, Belgien wählt Parlament, Litauen wählt Staatschef

Am Rande der EU-Wahl: Bremen wählt Landtag, Belgien wählt Parlament, Litauen wählt Staatschef
Am Rande der Europawahl: Bremen wählt Landtag, Belgien wählt Parlament, Litauen wählt Staatschef (Symbolbild)
Die EU-Superwahl geht am Sonntag zu Ende. Indes finden parallel zur Abstimmung über das EU-Parlament weitere wichtige Urnengänge statt, so in Bremen, Belgien und Litauen. Die zu besetzenden Wahlmandate reichen dabei von Landtagsabgeordneten bis zum Staatschef.

Im kleinsten deutschen Bundesland, in Bremen, findet die mit Spannung erwartete Bürgerschaftswahl statt. Bei dieser ersten Landtagswahl in diesem Jahr können rund 478.000 Menschen ihre Stimme abgeben. Gewählt werden darf dort ab 16 Jahren. Die Wahllokale haben von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Mit Spannung wird die Wahlbeteiligung beobachtet, die im Jahr 2015 bei nur 50,2 Prozent gelegen hat.

Mehr zum ThemaNach Drohungen gegen den Vermieter: AfD sagt Wahlveranstaltungen in Bremen ab

Am Rande der EU-Wahl: Bremen wählt Landtag, Belgien wählt Parlament, Litauen wählt Staatschef
Kathedrale und Parlamentsgebäude am Marktplatz in Bremen

Belgiens Bürger bestimmeen zeitgleich zur Europawahl über ein neues Parlament. Fünf Monate nach dem Bruch der Mitte-Rechts-Regierung von Premierminister Charles Michel ist somit ein Ende der Übergangsregierung in Sicht, obwohl die Koalitionsbildung in diesem EU-Land meist langwierig ist. Auch die regionalen Volksvertretungen in Flandern, der Wallonie, der Hauptstadtregion Brüssel sowie das Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft werden neu gewählt. Für gut acht Millionen Belgier besteht Wahlpflicht.

Mehr zum ThemaBelgischer Regierungschef kündigt Rücktritt an

Am Rande der EU-Wahl: Bremen wählt Landtag, Belgien wählt Parlament, Litauen wählt Staatschef
Palast der Nation in Brüssel

In Litauen sind knapp 2,5 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, für die nächsten fünf Jahre das Staatsoberhaupt des baltischen EU-Landes in einer Stichwahl zu bestimmen. Im Abstimmungsduell um das höchste Staatsamt treten die ehemalige Finanzministerin Ingrida Simonyte und der Ökonom Gitanas Nauseda gegeneinander an. Die amtierende Präsidentin Dalia Grybauskaite kann nach zwei fünfjährigen Amtszeiten verfassungsgemäß nicht erneut kandidieren. Ergebnisse werden in der Nacht zum Montag erwartet. (dpa)

Mehr zum ThemaPräsidentenwahl in Litauen

Am Rande der EU-Wahl: Bremen wählt Landtag, Belgien wählt Parlament, Litauen wählt Staatschef
Präsidentenpalast in Vilnius

Mehr zum ThemaNur noch Tage bis zur EU-Wahl - und keine Spur von russischer Wahlbeeinflussung (Video)

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen