icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Frankreich: Terrorverdächtiger wegen Justizfehler zweimal laufen gelassen (Video)

Frankreich: Terrorverdächtiger wegen Justizfehler zweimal laufen gelassen (Video)
Das französische Justizministerium gerät in Erklärungsnöte: Zweimal wurde ein Terrorverdächtiger auf freien Fuß gelassen. Es habe sich um einen bürokratischen Fehler gehandelt, so die Behörde.
Angeblich wegen eines bürokratischen Fehlers ist in Frankreich ein Mann zweimal von der Justiz entlassen worden, der des Terrorismus verdächtigt wird. So wird ihm vorgeworfen, im Jahr 2014 einen Anschlag in der Region Lyon geplant zu haben.

Mehr zum Thema - IS bekennt sich zu Messerattacke in Pariser Vorort: Eine Person getötet und zwei Schwerverletzte 

Außerdem habe er zusammen mit 14 weiteren Beschuldigten Kämpfer in den Irak und nach Syrien geschickt. Laut dem französischen Politik-Analysten Bruno Drweski ist die doppelte Freilassung des Terrorverdächtigen nur schwerlich auf einen bürokratischen Fehler zurückzuführen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen