Großbritannien: Sensible Akten aus Staatsarchiv verschwunden [Video]

Großbritannien: Sensible Akten aus Staatsarchiv verschwunden [Video]
Das britische Staatsarchiv hat offenbar diverse Akten mit sensiblen Informationen verloren. Offiziell werden diese Dokumente gelistet als: "Verlegt, während sie an Abteilungen der Regierung ausgeliehen waren."

Ein Staatsarchiv hat die Aufgabe, wichtige Ereignisse und Entscheidungen der Regierung für die Nachwelt transparent aufzubewahren. Die Manipulation oder der Verlust solcher Dokumente bedeuten den ersten Schritt hin zur Geschichtsfälschung.