5 Tote nach Raserei von junger Frau in der Ukraine (Video)

5 Tote nach Raserei von junger Frau in der Ukraine (Video)
Das Unfallfahrzeug in Charkiw, Ukraine
Fünf Menschen starben in der Stadt Kharkiv durch die Hand einer 20 Jahre alten Ukrainerin, die die Kontrolle ihres Fahrzeugs verlor. Vermutlich lieferte sie sich ein Autorennen. Weitere Menschen schweben in Lebensgefahr. (Achtung! Das Video enthält verstörende Inhalte)

Eine 20-jährige Ukrainerin übersah eine rote Ampel und steuerte ihren Lexus in ein anderes Fahrzeug, danach verlor sie die Kontrolle und raste auf den Gehweg in eine wartende Menschenmenge. Überwachungskameras zeichneten den Vorfall auf, der sich in der Stadt Kharkiv ereignete. Die Zahl der Todesopfer könnte noch weiter steigen. Eine schwangere Frau liegt mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus, weitere Menschen sind im Koma. 

Aufnahmen der Überwachungskamera:

Der Fahrzeugführerin drohen bis zu 10 Jahren Haft. Der Polizei war sie durch vorherige Geschwindigkeitsüberschreitungen bekannt. Es soll sich um eine "Oligarchen-Tochter" handeln, die von Leibwächtern beschützt wurde, die ihrem Auto folgten. Sie selbst blieb bei dem Unfall unversehrt. Auf der Facebook-Seite von Anton Gerashchenko wurde berichtet, dass sie zunächst zwei Monate Untersuchungshaft ohne Kaution erhielt.  

Mehr Lesen: Gas-Pipeline-Explosion im Moskauer Gebiet [VIDEO]