F-18 Kampfjet in Spanien abgestürzt: Pilot tot - Bereits vor 5 Tagen gab es ähnlichen Vorfall

F-18 Kampfjet in Spanien abgestürzt: Pilot tot - Bereits vor 5 Tagen gab es ähnlichen Vorfall
Ein F-18 Kampfflugzeug ist nach Angaben des spanischen Verteidigungsministeriums auf dem Militärstützpunkt Torrejon bei Madrid abgestürzt. Das Ministerium bestätigte zudem, dass der Pilot bei dem Absturz ums Leben kam. Es ist bereits der zweite Absturz eines spanischen Kampfjets innerhalb von fünf Tagen.

Videos und Fotos von der Absturzstelle:

Das spanische Verteidigungsministerium bestätigte den Tod des Piloten und verkündete, dass die Unfallursache noch unklar sei: 

Die Identität des getöteten Piloten wurden vom Verteidigungsministerium bekannt gegeben: Es handelt sich um den 26-jährigenmit Leutnant der Luftwaffe Francisco Pérez Serrano. Er hatte 700 Stunden Flugerfahrung. 

Anwohner verwiesen zudem auf die Tatsache, dass der Kampfjet in unmittelbarer Nähe von einer Wohnsiedlung abgestürzt ist:

Der Zwischenfall ereignet sich nur fünf Tage nach dem Absturz eines spanischen Eurofighters, der auf Grund einer Fehlfunktion beim Landemanöver abstürzte. Auch in diesem Fall war der Pilot ums Leben gekommen.