London: Fulham Broadway Station kurzzeitig nach Sicherheitsalarm evakuiert

London: Fulham Broadway Station kurzzeitig nach Sicherheitsalarm evakuiert
Fulham Broadway U-Bahnstation
Einen Tag nach dem Anschlag in einer Bahn in Parsons Green, kam es zu der Festnahme eines 18 Jährigen. Die Fulham Broadway-Sation ist nur eine Station von Parsons Green entfernt. 29 Menschen wurden gestern durch die Explosion einer selbstgebauten Bombe, die einem Zug explodierte, verletzt.

Großbritannien hatte die Terrorwarnstufe nach dem gestrigen Vorfall weiter heraufgesetzt. Die Polizei aber konnte, Medienberichten zufolge, keinen gefährlichen Gegenstand finden, der zu der Evakuierung des Kinos an der Station geführt hatte. Es soll sich um einen falschen Alarm gehandelt haben. 

Die britische Innenministerin Amber Rudd bezeichnete die Festnahme vom Samstagmorgen in Dover als "sehr bedeutend". Die Ermittlungen würden trotzdem andauern, sagte sie nach einer Sitzung des nationalen Sicherheitskomitees.

Mehr lesen:  Nach Anschlag auf U-Bahn: Polizei durchsucht Wohnung nahe London