Ukraine: Putin fordert Einsatz von UN-Friedenstruppen

Ukraine: Putin fordert Einsatz von UN-Friedenstruppen
In vielen Krisenregionen der Welt kommen UN-Friedenstruppen, auch als "Blauhelme" bezeichnet, wie hier in Haiti zum Einsatz. Russlands Präsident Putin fordert deren Einsatz in der Ostukraine.
Russlands Präsident Wladimir Putin hält die Stationierung von UN-Friedenstruppen in der umkämpften Ostukraine für eine vernünftige Maßnahme. Das russische Außenministerium werde im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen eine entsprechende Resolution einreichen.

Kiew steht dem Vorschlag allerdings ablehnend gegenüber. Laut dem ukrainischen Außenministerium würden dadurch „friedenserhaltende Operationen“ gestört.
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel begrüßte hingegen Putins Vorschlag. Berlin befürworte solche Pläne schon länger. Eine erfolgreiche Blauhelm-Mission biete die Möglichkeit, die Sanktionen gegen Russland wieder aufzuheben, so Gabriel.

Mehr zum Thema:  Ukrainisierungspolitik: Parlament verbietet russische Sprache in Schulen ab 2020