RT-Exklusiv: Flüchtlinge in den Fängen von Mafia und Migranten-Banden in Sizilien

RT-Exklusiv: Flüchtlinge in den Fängen von Mafia und Migranten-Banden in Sizilien
Flüchtlinge nach ihrer Ankunft im Hafen Augusta in Sizilien. Auf der italienischen Insel geraten viele von ihnen in die Fänge der Mafia und krimineller Migranten-Banden.
Der Großteil der Flüchtlinge, der über das Mittelmeer kommt, landet in Italien an. Der italienische Staat sieht sich mit der Situation überfordert und pocht auf europäische Hilfe. Ansonsten könnten in Zukunft Schiffe mit Migranten in den italienischen Häfen abgewiesen werden.

Auf Sizilien machen derweil Mafia und Migranten-Gangs aus der Not der Flüchtlinge ein Geschäft. Organisierte Kriminalität, Drogen und Prostitution treiben neue Blüten. Und es gibt einen beständigen Nachschub von Opfern und Tätern.

Mehr zum Thema: Ermittlungsakten: Mafia baut Strukturen in Deutschland aus

ForumVostok