London: Auch dritter Attentäter von London war den Behörden bekannt

London: Auch dritter Attentäter von London war den Behörden bekannt
Youssef Zaghba gehörte zu den Terroristen, die auf der London Bridge mit einem Transporter Fußgänger überfuhren. Später stachen mit Messern wahllos auf Menschen ein.

Und auch Zaghba war den Behörden bereits bekannt. Auf dem Flughafen Bologna wurde er festgehalten und an der Weiterreise nach Istanbul gehindert. Von dort wollte er offenbar weiter nach Syrien. Die italienischen Behörden haben die britischen Behörden vor Youssef Zaghba gewarnt. Dort verteidigt man sich: es sei nie die Rede davon gewesen, dass es sich bei Zaghba um einen Terroristen handelt.