icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Schweiz: Kein zusätzliches Geld für Flüchtlinge

Schweiz: Kein zusätzliches Geld für Flüchtlinge
Das Bundeshaus in Bern ist der Regierungssitz der Schweiz. Die Bevölkerung im Berner Kanton hat sich nun gegen zusätzliche Gelder für Flüchtlinge ausgesprochen.
Bei einem Referendum im Schweizer Kanton Bern hat sich die Bevölkerung dagegen ausgesprochen, für die Unterbringung minderjähriger Flüchtlinge zusätzliche 105 Millionen Schweizer Franken auszugeben.

Dieser Betrag hätte monatlich 5000 Schweizer Franken pro Flüchtling entsprochen. Das ist mehr als ein durchschnittlicher Monatsverdienst eines Schweizer Familienvaters. Die Polizei Bern produzierte unterdessen einen Lehrfilm, der Flüchtlingen die Schweizer Benimmregeln näherbringen soll. Insgesamt hat die Schweiz ihren Umgang mit Migranten verschärft.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen