Rüstungsgeschäfte von Petro Poroschenko - Ein War-Lord mit Schokolächeln

Rüstungsgeschäfte von Petro Poroschenko - Ein War-Lord mit Schokolächeln
Lenins Schmiede - so hieß noch bis vor kurzem das Unternehmen des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Bevor es Ende März 2017 in "Schmiede am Rybalsky" umbenannt wurde. Was stellt das Unternehmen des ukrainischen Schokoladenkönigs her? Die Antwort lautet - Waffen und Kriegsschiffe.

Der universale automatische Granatenwerfer UAG-40 ist ein Kassenschlager. Denn mit seinen 15 Kilogramm bei einer Reichweite von 2.200 Meter übertrifft der Granatenwerfer Poroschenkos sogar die amerikanischen und die deutschen Konkurrenten. Die Fabrik "Lenins Schmiede" (russ. "Ленинская кузница") befindet sich in Kiew, an Rybalsky Ufer. Seit kurzem ist die Webseite der "Schmiede" neben Russisch und Englisch auch auf Ukrainisch verfügbar.

ForumVostok