Manchester: Anschlag richtete sich gegen Kinder

Manchester: Anschlag richtete sich gegen Kinder
Gedenken an die Opfer des Terroranschlags in Manchester. Die meisten Opfer sind Kinder und Jugendliche.
Professor Charles Kupchan von der Georgetown University in Washington denkt, der Terroranschlag auf die Manchester Arena könnte ein Symptom der Niederlagen des IS in Syrien und dem Irak sein. Beim Angreifer selber handelt es sich vermutlich eher um einen heimischen Radikalen.