Arbeitskampf in Frankreich: Streikende drohen Fabrik zu sprengen

Arbeitskampf in Frankreich: Streikende drohen Fabrik zu sprengen
Immer wieder kommt es in Frankreich zu heftigen Arbeitskämpfen (Symbolbild, 2015)
In der französischen Stadt Creuse halten streikende Arbeiter seit sieben Tagen eine Fabrik besetzt. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, haben die Streikenden Sprengsätze in der Fabrik verteilt und drohen, sie zu zünden.

Unter der Anlage befindet sich ein Reservoir mit brennbarer Flüssigkeit. Zudem gibt es mindestens einen großen Tank mit Flüssiggas.

Die ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Melenchon und Poutou haben die Arbeiter bereits besucht. Der neue Präsident Emmanuel Macron jedoch nicht, was die Arbeiter zusätzlich erzürnt.

ForumVostok
MAKS 2017