Großbritannien: Krankenhäuser landesweit von Hackern angegriffen

Großbritannien: Krankenhäuser landesweit von Hackern angegriffen
Krankenwagen an einem Krankenhaus in London
Laut Medienberichten wurden mehrere Krankenhäuser in Großbritannien digital attackiert. Notfallpatienten werden in nicht betroffene medizinische Institutionen überwiesen.

Krankenhäuser in ganz Großbritannien sind das Ziel eines breit angelegten Hacker-Angriffs. Laut Medienberichten betrifft der Angriff das öffentliche Gesundheitssystem National Health Service (NHS), berichtet die Zeitung Guardian. Das medizinische Personal hat Probleme, die Notfall-Patienten zu versorgen. Laut ersten Berichten fielen zeitgleich in allen Gebäuden des NHS die Computer aus. 

“Gegen 12:30 am Nachmittag merkten wir, dass wir Probleme mit unseren Servern hatten. Danach fuhren vielen Computer und medizinische Geräte runter", so ein IT-Spezialist des NHS. 

ForumVostok