Frankreich nach der Wahl: RT-Korrespondentin bei Protesten festgenommen

Frankreich nach der Wahl: RT-Korrespondentin bei Protesten festgenommen
Auch nach Bekanntgabe des Ergebnisses der Präsidentschaftswahl sind in Frankreich gestern wieder zahlreiche Menschen auf die Straße gegangen. RT-Korrespondentin Charlotte Dubenskij war vor Ort, um von dem Geschehen zu berichten und wurde zusammen mit Demonstranten festgenommen.

Die Polizisten interessierten sich besonders für die Schutzausrüstung der Journalistin. Laut Polizei sei das Mitführen von Sicherheitsweste und Helm ungewöhnlich. Die Kommunikation der Korrespondentin mit RT verhinderten die Beamten aktiv.