icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Moldawischer Diplomat Wassili Schowu: Russland hat in Moldawien bedeutende politische Interessen

Moldawischer Diplomat Wassili Schowu: Russland hat in Moldawien bedeutende politische Interessen
Der Name Wassili Schowu ist in Moldawien legendär. Der erfahrene Diplomat, der einst auch in der Kommunistischen Partei Moldawiens wirkte, war lange Jahre Minister für Reintegration. Im Gespräch mit RT Deutsch entwickelte er seine Vision für einen Platz seines Landes in der geopolitischen Architektur Südosteuropas.

Als moldawischer Botschafter in China, langjähriger Minister für Reintegration und Parlamentsabgeordneter gehört Wassili Schowu zu den bedeutsamsten Figuren der politischen Klasse Moldawiens. Als Unterhändler nahm er an unzähligen Gesprächen mit Vertretern Transnistriens teil. Zurzeit ist Wassili Schowu wieder im Geschäft und an der Seite des Präsidenten Igor Dodon als Berater tätig.

Widersprüche übertrieben? Der Parlamentspräsident Andrian Kandy und Präsident Igor Dodon während der Amtseinführung Igor Dodons zum Präsidenten am 13. Dezember 2016

Das ist ein weiteres Zeichen, dass die Versuche der Regierung, eine Wiedervereinigung mit dem abtrünnigen Landesteil zu bewirken, diesmal ein ernstgemeintes Vorhaben sind. Ein Ausschnitt aus einem längeren RT-Interview, das in einem Hotel in Chisinau geführt wurde, zeugt von einer politischen Wende in Moldawien, vorgetragen in höchst diplomatischen Tönen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen