Niederländisches Außenministerium: Türkei muss Sicherheit unserer Diplomaten garantieren

Niederländisches Außenministerium: Türkei muss Sicherheit unserer Diplomaten garantieren
Der Hauptbahnhof in Amsterdam.
Das niederländische Außenministerium hat erklärt, dass es die türkische Regierung auffordert, die Sicherheit der niederländischen Diplomaten in der Türkei zu garantieren. Wegen der Deportation der türkischen Familienministerin aus den Niederlanden nach Deutschland sind die Beziehungen zwischen den Staaten derzeit sehr angespannt. Gestern war es zu einem Gewaltausbruch bei Protesten von AKP-Anhängern gegen die Aktionen der niederländischen Behörden in Rotterdam gekommen.

Dem Außenministerium in Amsterdam zufolge sei die Situation der niederländischen Diplomaten in der Türkei derzeit "unklar". Die niederländische Regierung habe ihre Beschwerde an die zuständigen türkischen Behörden weitergeleitet. Derzeit ist es dem niederländischen Botschafter, der sich außerhalb der Türkei befindet, nicht gestattet, in die Türkei zurückzukehren.

Der türkische Energieminister Berat Albayrak mit Familienministerin Fatma Betul Sayan Kaya auf einer Pressekonferenz auf dem Ataturk International-Flughafen in Istanbul, 12. März 2017.

ForumVostok