EU-Abgeordnete Tatjana Ždanoka zu RT Deutsch: Zunahme von Gewalt durch NATO-Soldaten in Lettland

EU-Abgeordnete Tatjana Ždanoka zu RT Deutsch: Zunahme von Gewalt durch NATO-Soldaten in Lettland
US-Soldat führt lettischen Kindern sein Maschinengewehr vor, Daugavpils, Lettland, Juni 2016.
Die Operation Atlantic Resolve des US-Militärs in Zusammenarbeit mit der NATO hat begonnen. Gegenüber RT Deutsch äußert sich die lettische Politikerin Tatjana Ždanoka darüber, ob man im Baltikum eine russische Aggression fürchtet - und wie die Bevölkerung Lettlands auf die Verstärkung des NATO-Kontingentes reagiert.

Ždanoka ist Mitglied der Partei "Lettlands Russische Union" und Mitglied des Europäischen Parlaments in der Fraktion Grüne/EFA.

Laut Informationen des Militäranalysten Thomas Wiegold werden in Deutschland insgesamt 446 Kettenfahrzeuge und 907 Radfahrzeuge der US-Army angelandet, darunter 87 Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams, 144 Bradley-Schützenpanzer und 18 Paladin-Haubitzen. Auf dem Luftweg werden zusätzliche 3.500 Soldaten verlegt. Der überwiegende Teil der Einheiten wird zunächst nach Deutschland verschifft und anschließend nach Polen und in die baltischen Staaten verlegt.

ForumVostok
MAKS 2017