icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Brexit & Co: EU-Elite will lieber keine Referenden mehr in Europa

Nach Brexit & Co: EU-Elite will lieber keine Referenden mehr in Europa
Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker (L) posiert mit dem slowakischen Ministerpräsidenten Robert Fico (R) und EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz nach der Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung zu den Prioritäten der EU-Gesetzgebung, Straßburg, 13. Dezember 2016.
Das Jahr 2016 hatte für die europäischen Eliten so manche Überraschung parat. Die Entscheidung Großbritanniens aus der EU auszutreten war nur eine von vielen. Jetzt macht sich im EU-Establishment eine Anti-Referendum-Stimmung breit.

Robert Fico, der slowakische Ministerpräsident, fordert nun die völlige Einstellung von "Abenteuern, wie das britische oder italienische Referendum". 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen