icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Informelle Bedrohung? Britischer Parlamentsausschuss befragt RT und Sputnik

Informelle Bedrohung? Britischer Parlamentsausschuss befragt RT und Sputnik
Stand von RT auf einer St. Petersburger Messe.
Neben dem EU-Parlament hat auch eine britische Studie direkt russische Medien wie RT und Sputnik attackiert und forderte, dass Politiker, die den Sendern Interviews geben, gezielt diskreditiert werden sollen. Ein britischer Parlamentsausschuss wollte nun genauer wissen, was hinter den Vorwürfen steckt und gab den russischen Medien die Möglichkeit, sich direkt zu den Anschuldigungen zu äußern.

Zahlreiche britische Politiker verurteilen die Attacken gegen RT und Sputnik.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen