Europas Flüchtlingskrise: Weiterhin keine Entspannung in Griechenland

Flüchtlinge in Griechenland.
Flüchtlinge in Griechenland.
Obwohl das Thema in den Medien kaum noch präsent ist, kämpft Griechenland noch immer mit der Flüchtlingskrise. In der ersten Augustwoche kamen erneut rund 1.400 Menschen an. Die Lager sind längst überfüllt. Ein Scheitern des Flüchtlingsdeals zwischen der EU und der Türkei könnte die Situation noch verschärfen. Gegenüber RT berichtet Jaqueline Hale von "Save the Children" von den Bedingungen, unter denen die Flüchtlinge leben.