Griechenland kündigt rechtliche Schritte zur Eintreibung deutscher Kriegsschulden an

Griechenland kündigt rechtliche Schritte zur Eintreibung deutscher Kriegsschulden an
Der griechische Premier Alexis Tsipras hat angekündigt, die Kriegsschulden notfalls auch juristisch einzufordern, die Deutschland gegenüber Griechenland hat. Dabei geht es um eine illegale Zwangsanleihe, die Griechenland dem Deutschen Reich einräumen musste, aber auch um Reparationen für Verbrechen der Nazis. Die Angelegenheit ist seit Jahrzehnten umstritten. RT diskutiert mit Marina Prentoulis von der griechischen Regierungspartei Syriza und mit dem deutschen Ökonomen Eike Hamer.