Polen: Gedenken an Volyn-Massaker durch ukrainische Nationalisten

Seit dem Maidan-Umsturz im Aufwind: Ukrainische Nationalisten
Seit dem Maidan-Umsturz im Aufwind: Ukrainische Nationalisten
Das Massaker von Volyn, während des Zweiten Weltkrieges, belastet bis heute die polnisch-ukrainischen Beziehungen. Nationalistische Milizen töteten vor 70 Jahren tausende Polen. Nach der neuen Welle des Nationalismus in der Ukraine, im Zuge des Maidan-Umsturzes, wächst die Sorge in der polnischen Bevölkerung. Viele Polen kritisieren auch das Schweigen ihrer Regierung gegenüber Kiew. RT-Reporter William Whiteman hat einen der Überlebenden des Genozids besucht.