Höchste Alarmbereitschaft vor der EM: Französische Behörden greifen durch

Höchste Alarmbereitschaft vor der EM: Französische Behörden greifen durch
Heute beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Nach den Anschlägen vom 13. November 2015 in Paris, sind die französischen Sicherheitskräfte in höchster Alarmbereitschaft und sichern die Spiele in nie dagewesenem Ausmaß. RT-Reporter Peter Oliver war vor Ort und berichtet von einem Land, das einer Festung gleicht. Trotz der umfangreichen Absperrungen und Kontrollen haben viele Menschen Angst vor einem Anschlag.

Andere empfinden es als Schande, dass Europa nicht einmal mehr ein Fußball-Fest ausrichten kann, ohne sich vor einer Katastrophe fürchten zu müssen.